Aktuell

Beach Cup 2020 - Anmeldung eröffnet

Unser traditionelles Beachvolleyball-Turnier findet heuer aus bekannten Gründen am Ende der Sommerferien statt. Nichts desto Trotz freuen wir uns wieder auf viele Teams und spannende Matches. Während die hochmotivierten Sportler den Ball über den Sandplatz jagen, stehen für das euphorische Publikum kühle Getränke und kulinarische Schmankerln bereit!

  • Termin: Samstag, 12. September 2020 (Spiele ab 09:30 Uhr)​
  • Ort: Beach Arena Natters​
  • Modus: 3-4 SpielerInnen pro Teams (ab Jahrgang 2009)​
  • Regeln: wenig Regeln
  • Nenngeld: €20,-/Team (€25,- bei Nachmeldung bis 11. Sept. 17 Uhr)​
  • Anmeldung: bis 6. September 2020, mit dem blauen Anmeldebutton

Wir freuen uns, dass wir heuer erstmalig alle Teams mit Kempa Core 2.0 Tanktops (Link dazu hier) für einen Preis von 18€/Stück ausstatten dürfen. Bei einer frühzeitigen Bekanntgabe bis spätestens 16. August 2020 können wir euren individuellen Teamnamen gratis drauf drucken. Es sind alle auf der Homepage von Kempa angeführten Größen und Farben der Shirts erhältlich.

Beachplatz erstrahlt in neuem Glanz

Dutzend fleißige Volleyball-Kids des SV Natters mit elterlicher Unterstützung haben gestern die Beach Arena für eine sportliche Sommersaison hergerichtet. Und wahrlich, wer fleißig ist wird auch belohnt, nicht nur mit einem sauberen ja fast glänzenden Beachplatz mit neuen leuchtend-blauen Linien, sondern auch mit einer Grillerei und viel Sonnenschein; perfekter hätte sich das Sommerwetter gestern nicht geplant werde können.

Beach Camp ausgebucht!

Das Beach Camp 2020 für Kinder im westlichen Mittelgebirge vom 24. - 28. August ist ausgebucht. 

Wir freuen uns riesig auf 30 Kinder aus der Region und vor allem auf viele neue Gesichter und Vereinsmitglieder.
Weitere Interessenten können sich gerne melden und auf die Warteliste setzen lassen.

 

Beachvolleyball Master Class - Kurs ausgebucht!

(Update)

Seit nun zwei Wochen trainieren die Kids des SV Natters wieder im Sand. Mit 29. Mai wurden die Auflagen von Regierung und des Volleyballverbandes nochmals gelockert; bald soll auch das Volleyballspielen unter Auflagen wieder möglich werden. Es ist also der perfekte Zeitpunkt nun auch für Erwachsene wieder ein geführtes Training anzubieten. 

Das leicht fortgeschrittene Beachvolleyballtraining für Erwachsene (Master Class) geht in die zweite Runde. Bei genügend Anmeldungen starten wir ab sofort mit dem Kurs am Beachvolleyballplatz in Natters. Vorgesehen ist wieder ein Training in der Woche, jeweils Dienstagabend von 18:30 - 20 Uhr. Die erste Einheit findet am 9. Juni statt.

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer und auf das gemeinsame Training im Sand!

Trainingsauftakt Beachvolleyball

Genau zehn Wochen nachdem die Volleyballsaison 2019/20 abrupt zu Ende ging, und genau vier Wochen nach Aufnahme des Home Trainings planen wir wieder Teamtrainings auf der Beach Arena in Natters.

Das Home Training unserer Teams wurde und wird von vielen bekannten Gesichter der regionalen Volleyballszene unterstützt. Danke an zahlreiche Spielerinnen der Ti Volley Innsbruck, Trainerinnen der Beach Camps und an den erfolgreichsten Natterer Volleyballer Martin Ermacora für die vielen Übungen und Trainingsvideos. So war es für unsere Mädels und Jungs ein leichtes dahoam zu bleiben und am Ball zu bleiben! 

Nun aber darf es wieder losgehen. Ab kommender Woche trainieren wir wieder gemeinsam. Explizit für betreute Trainings des SV Natters und unter klarer Einhaltung der Vorgaben von Regierung und ÖVV darf die Tür zur sonst noch geschlossenen Beach Arena geöffnet werden. Wir freuen uns riesig!

SVN-train@home Challenge

Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Lösungen! Nach diesem Motto wurde die Idee für die SVN-train @ home Challenge geboren. Wir werden über einen WhatsApp-Newsletter regelmäßig kurze Videos mit Trainingsübungen zur Verfügung stellen, welche zuhause durchgeführt werden können. Solltet ihr selbst Ideen für Übungen haben, freuen wir uns, wenn ihr uns kurze Videos für die Challenge zusendet.  Für die Anmeldung sendet ihr bitte ein kurze E-Mail mit der Handynummer an info@svnatters.at.

2. virtuelle Vorstandssitzung

Trotz Lockdown bleibt für den SV Natters die Zeit nicht ganz still. Erneut hat sich der Vorstand gestern über Videokonferenz getroffen. Die weitere Planung des Jahres/Sommers ist aktuell natürlich nicht einfach, aber wir bleiben dran.

Weitere Neuigkeiten folgen demnächst.

Wir bleiben dahoam und wir bleiben am Ball

Auch unsere Volleyballerinnen haben ein Home Office. Diese Woche sind wir (virtuell) zu Besuch bei den Mädels des SV Natters / Volleyballvereinigung Westliches Mittelgebirge. Sie sind mega fleissig und tolle Vorbilder: Home Sporting optimiert.

Wir hoffen auch Euch geht es allen gut und wer noch etwas Motivation braucht, um weiterhin fit und gesund zu bleiben, mehr Fotos und Videos unserer Volleyballerinnen gibts täglich auf https://fb.me/PVVWM.

 

Schrecken ohne Ende oder ein Ende mit Schrecken?!

Sehr wenig Trainingszeiten und einige verletzte und kranke Spielerinnen machten die Vorbereitung auf die Spiele gegen die Topteams aus Inzing, Volders und der TI-Volley alles andere als einfach. Auch konnte so „oh Schreck“ Maya nicht mitfahren.

Noch beim Einspielen humpelte Theresa „oh Schreck“ schmerzverzehrt vom Feld, spielte aber mit. In der Vorrunde gingen beide Spiele gegen Inzing deutlich 0:2 verloren, doch wider Erwarten schnappte sich die U14 der Volleyballvereinigung den ersten Satz. Inzing musste reagieren und tat dies – mit 2:1 (20:25,25:14,15:10) ging der Sieg ins Oberland.

Gleich im Anschluss warteten die Titelverteidigerinnen mit drei großgewachsenen Kaderspielerinnen. Der erste Satz dauerte kaum 15 Minuten (13:25). Aufgeben gibt’s nicht, und so schaffte der VC Volders erst auf der Zielgeraden noch die Wende (23:25).

Auch im Spiel gegen die TI-Volley war die Favoritenrolle klar verteilt. Den ersten Satz holten die Hauptstädterinnen schnell und locker mit 25:15. Doch dann, bei 23:21 im zweiten Satz fehlten nur mehr zwei Punkte zum Satzgewinn. Doch „oh Schreck“ zum Dritten, Dina blieb nach einer unglücklichen Verteidigungsaktion liegen und musste ausgewechselt werden – blieb zum Glück aber unverletzt. Danach gelang aber leider kein Punkt mehr und erneut ging ein Satz mit 23:25 verloren, diesmal mit viel Pech.

Trotz wenig Training und als unerfahrener Neuling in der Liga, braucht sich das Team SV Natters VVWM nicht verstecken. Wir freuen uns auf eine spannende Rückrunde, hoffentlich in voller Besetzung. Unterschätzt werden wir nun bestimmt nicht mehr, so das sportlich durchaus positive Fazit des Tages.

Das Fazit ist leider nicht der Schluss, denn nach so viel Schrecken ohne Ende gab‘s noch ein Ende mit Schrecken. Theresa hat sich leider nicht nur den Fuß verdreht, sondern tatsächlich die Bänder gerissen. Wir wünschen gute Besserung und hoffentlich nur eine kurze Zwangspause!

Rookies mit ersten Erfolgen am ersten Spieltag

Neugier und Nervosität machten sich breit am frühen Samstagmorgen in Natters und Umgebung. Für acht Rookies hiess es zum ersten Mal ausrücken zu einem offziellen Meisterschaftsspiel. Die Jungs fuhren nach Mils, die Mädels nach Silz. Spätestens bei der Übergabe der leucht-gelben Dressen wechselte die Stimmung auf Stolz und Vorfreude. Endlich ging es los.

Als Quereinsteger der Liga hatten alle GegnerInnen schon einige Spiele mehr in den Beinen und diesen Erfahrensvorsprung konnte natürlich nur sehr schwer kompensiert werden. Mit viel Freude, Einsatz und dem einen oder anderen “über sich hinauswachsen” gelangen aber beiden Teams gleich auch die jeweils ersten Siege.

Die Mädels schafften das Kunststück im allerersten Spiel gegen den VC Volders. Ein Spiel mehr brauchten die Jungs ehe sie mit einem deutlichen 25:11,25:14 gegen inzingvolley ihre ersten zwei Punkte holten.

SVN Schiausflug Saisonabschluss 2020!

Der traditionelle Natterer Familienschitag findet dieses Jahr am Samstag, den 14. März 2020, in Obergurgl statt! Bereits zum 7. Mal in Folge organisiert der SV Raika Natters zum Saisonabschluss einen Schi- und Snowboardausflug für Groß und Klein mit NATTERER Reisen. Am besten sobald wie möglich anmelden, weil die Teilnehmerzahl begrenzt ist! Genauere Infos findet ihr in der unten angehängten PDF-Datei!

Mit sportlichen Grüßen,
Böani & Alex

 

Dorf- und Vereinsmeisterschaft 2020!

Die Schisaison neigt sich dem Ende zu und beim SV Raika Natters geht es Schlag auf Schlag weiter. Letztes Wochenende am 22.02.2020 endete die 3-teilige Nockspitzcup-Rennserie fulminant (Bericht folgt in den nächsten Tagen). Dieses Wochenende geht es weiter mit der Dorf- und Veriensmeisterschaft am Samstag, den 29.02.! Wie gehabt wird das Rennen in Form eines Parallel-Riesenslaloms auf der Muttereralm beim Almbodenlift durchgeführt werden. Die genauen Infos zum Event findet ihr in der unten angehängten PDF-Datei.
Wir freuen uns auf euer Kommen und auf ein wahnsinns Event!

Mit sportlichen Grüßen,
Böani & Alex

10 Jahre NSC sind vollbracht!

Bei strahlendem Sonnenschein und frühlingshaften Bedingungen ging am Samstag der dritte Nockspitzcup im Jubiläumsjahr über die Bühne. Beim Minicross mit Schanze, Wellenbahn und Steilkurve konnten die AthletInnen aller Altersklassen ihr Können eindrucksvoll zeigen. Besonders in Erinnerung wird uns der Abgang unserer ältesten Teilnehmer (Kilian, Matteo, Raphael und Phillip) bleiben. Ausgestattet mit Tutu beendeten sie ihre NSC-Karriere. Klasse!

An dieser Stelle dürfen wir uns bei allen TeilnehmerInnen, HelferInnen und Unterstützern bedanken. Ihr macht diese Veranstaltung zu dem was sie ist. Die Ergebnisse des 3. NSC sowie die Gesamtwertung findet ihr im angehängten PDF. Fotos folgen in Kürze.

Sportliche Grüße,

Böani & Alex

Kraft und Koordination 2020

Kraft und Koordination startet in das Sommersemester 2020!

Nachdem wir im Winter wieder viel Spaß hatten starten wir erneut kräftig in den Sommer.

Die 10 Termine stehen und ich freue mich auf viele Anmeldungen.

Genaue Infos zu den Terminen und der Anmeldung findet ihr unter Sport und Fun - Kraft und Koordination

Liebe Grüße Kathi

Dritter und letzter Bewerb vom NOCKSPITZCUP 2020 am Samstag, den 22.02.!

Am Samstag, den 22.02.2020, findet der Abschlussbewerb vom diesjährigen Nockspitzcup 2020 statt. Am Programm steht ein Minicross-Bewerb, welcher einen Mix aus kurzen und langen Torabständen gespickt mit angepassten Herausforderungen wie Steilkurven und Wellenbahnen beschreibt. Die anschließende Siegerehrung findet im Rahmen der 10 Jahre Jubiläumsfeier ab 15:00 Uhr im Bürgersaal Mutters statt. Genauere Infos findet ihr in der unten angehängten PDF-Datei.
Der SC Mutters und der SV Natters freuen sich auf Euer kommen und hoffen, dass ihr alle dabei seit bei diesem Event!

Mit sportlichen Grüßen,
Böani & Alex 

Erfolge bei den Shortcarver-Landesmeisterschaften in Liechtenstein!

Am 25.01.2020 nahmen die Gebrüder Mairoser, Jonas und Lucas, erneut an den Shortcarver-Landesmeisterschaften, welche dieses Jahr in Liechtenstein stattfanden, teil. Die lange Reise lohnte sich jedoch! So konnten sich Lucas den super 1.Platz und sein jüngerer Bruder Jonas den ebenso grandiosen 2.Platz in ihren entsprechenden Altersklassen sichern. Wir gratulieren herzlich und sind stolz auf unsere Schützlinge!

Sportliche Grüße,
Bernhard Raudaschl & Team

2. Nockspitzcup 2020

Wir dürfen uns freuen, der zweite Nockspitzcup 2020 war wieder ein voller Erfolg. Auch dieses Mal hat es das Wetter gut mit uns gemeint. 85 motivierte Rennläufer absolvierten in zwei Durchgängen einen recht anspruchsvollen Slalom (danke Florian Peer für den tollen Lauf), wobei immer die bessere Zeit gewertet wurde.

Die Rennergebnisse findet ihr in der angehängten PDF.

Danke an alle Helfer und motivierten Rennläufer.

Sportliche Grüße,

Böani & Alex

P.S.: der dritte NSC findet am 22.Feber 2020 statt.

  

Erfolgreicher Start in die Meisterplayoffs

Schon wieder eine Premiere für Volleyballerinnen: erstes Spiel in einem Meisterplayoff und gleich auch der erste Sieg; ein wichtiger Sieg gegen das auf dem Papier wohl schwächste Team in der Gruppe. Es war aber ein viel zu hartes Stück Arbeit, inklusive einem überlangen 30:28 im ersten Satz, bis der 2:1 Sieg gegen das Team VC Tirol 2 feststand.
In Spiel 2 ging es gegen die erste Garde des VC Tirol 1, sicherlich Titelanwärterinnen in der U14. Mit 0:2 (13:25, 14:25) ging das Spiel sehr deutlich und schnell verloren. Die Besten der Besten sind noch nicht in Reichweite, aber was nicht ist kann ja noch werden. Spielerisch konnten die Mädels des SV Natters immer wieder mit großartigen Spielzügen aufzeigen und unter Beweis stellen, dass sehr viel weiter geht im Mittelgebirge.

Auf jeden Fall höchstprofessionel war die Betreuerbank in Volders: Assistant Coach, Scout, Mentaltrainerin... alles war dabei!

2. Bewerb vom NOCKSPITZCUP 2020 am Sonntag, den 02.02!

Schlag auf Schlag geht es weiter mit der dreiteiligen Rennserie des SV Natters und SC Mutters, die dieses Jahr 10-jähriges Jubiläum feiert. Das zweite von drei Kinder- und Schülerrennen wird in der Form eines Slaloms (SL) diesen Sonntag, den 02.02 auf der Muttereralm (Almbodenlift), durchgeführt werden. Die genauen Infos findet man in der unten angehängten PDF-Datei.

Der SC Mutters und SV Natters freuen sich auf euer Kommen!

Sportliche Grüße,

Bernhard Raudaschl

Der SV Natters nimmt Abschied
Der SV Natters nimmt traurig Abschied von Alice, die gemeinsam mit ihrem Mann Harald und ihren beiden Kindern Manuel und Lisa unserem Sportverein über die letzten Jahre eng verbunden war, sowohl als aktives Mitglied als auch als Helferin bei diversen Veranstaltungen.
 
So haben Alice, Manuel und Lisa mit großer Begeisterung an unseren Familienschitagen in Obergurgl 2017, St. Anton 2018 und Ischgl 2019 teilgenommen. Alice war auch immer da, wenn wir Freiwillige & Helfer für unsere Schirennen gesucht haben, unter anderem als Torrichterin beim Bezirkscup 2019 auf der Muttereralm. Ihr letzter Einsatz als Helferin war bei unserer Dorf- & Vereinsmeisterschaft 2019, wo sie uns trotz – oder gerade wegen – eines gesundheitlichen Rückschlags gerne unterstützte. Zuletzt kam Alice, bereits von ihrer Krankheit gezeichnet aber voller Hoffnung, zu unserer Jahreshauptversammlung 2019 am Natterer Boden, gemeinsam mit ihrer Familie.
Wir werden ihre große Lebensfreude, ihren unbändigen Tatendrang, ihre stete Zuversicht, ihre liebevolle Art und ihre Kraft bis zum Schluss nie vergessen!
Unser tiefes Mitgefühl in diesen schweren Stunden gehört Harald, Manuel und Lisa.
 
Liebe Alice, ruhe in Frieden, du wirst uns sehr fehlen!
 
Deine Freundinnen und Freunde des SV Natters
 
Leuchtende Tage.
Nicht weinen, dass sie vorüber.
Lächeln, dass sie gewesen.
 
Alice mit Manuel und Lisa beim 2. Nockspitzcup 2018
Kein erfolgreicher Abschluss des sehr erfolgreichen Grunddurchgangs
Wie immer bei Auswärtsspielen in Innsbruck reiste das Team mit der Stubaitalbahn aus Natters an. Der tolle Neuschnee auf der Strecke – endlich! – sollte den Mädels aber leider kein Glück bringen.
Mit der schon 2019 gesicherten Qualifikation für die Runde der besten sechs Teams, ging es am vierten Spieltag der U14 nicht mehr primär um Siege und Punkte für die Rangliste, sondern um die Bestätigung der bisherigen Leistungen und der tollen Fortschritte der letzten Wochen. Dies sollte leider nicht gelingen. Sicherlich auch auf Grund der besonderen Aufgaben des Trainers und der ungewohnten Aufstellungen, konnten in beiden Spielen nur wenige Erfolge erzielt werden. Sowohl gegen die hinter dem Team SV Natters VVWM gelegenen Mädels aus Neustift (Volleyteam KolsassWeer) als auch gegen die Dominatorinnen aus Inzing gab es zwei deutliche 0:2 Niederlagen. Entsprechend niedergeschlagen und mit hängenden Köpfen ging der Grunddurchgang somit zu Ende. Fünf Minuten Traurigkeit gehören zu jeder Niederlage, aber nicht mehr; danach gilt es den Blick wieder nach vorne zu richten und das Positive mitzunehmen. Davon gibt es genug: wir gehören zu den besten Teams Tirols! Anfang Februar geht es schon weiter, im Konzert der ganz Großen: Titelverteidiger VC Volders, die Bundesligavereinen TI-Volley Innsbruck, inzingvolley, VC Tirol und der SV Natters! Wer will da noch traurig sein…? Gooooo Monkeys!

 

1. NSC 2020 ist Geschichte!

Rechtzeitig zum ersten von drei Nockspitzcups kam der Winter auf der Mutterer Alm so richtig an. Am Samstag den 18. Jänner 2020 ging der Riesentorlaufbewerb der Rennserie mit insgesamt 95 gewerteten TeilnehmerInnen aus Mutters und Natters über die Bühne. Die Ergebnisse des Rennens findet ihr im angefügten PDF. Die Fotos vom Rennen und der Siegerehrung findet ihr unter http://svnatters.at/fotos.

Wir bedanken uns im Namen der veranstaltenden Vereine bei allen schnellen RennläuferInnen und fleißigen Helfern! Ihr seid Spitze!

Bis bald auf der Piste!

Sportliche Grüße,

Böani & Alex

P.S.: Der zweite NSC (Slalom) findet am 2. Feber 2020 statt.

Zu Gast bei der TI-Volley zum Topspiel gegen VB NÖ Sokol/Post
Eigentlich hatte die U14 des SV Natters ja noch einen freien Samstag, aber einen solchen kann man ja mal zum Arbeiten nutzen. So waren die U14-Mädels zu Gast bei der TI-Volley Innsbruck in der USI Halle 40 zum Heimauftakt 2020 in der 1. Bundesliga. Zu Gast war niemand geringeres als der Serienmeister und amtierende Vizemeister SG VB NÖ Sokol/Post aus Schwechat.
Schon vor dem Spiel und vor allem während dem Spiel waren die sieben Mädels aus dem Mittelgebirge sehr fleißig und pflichtbewusst bei der Sache; so gab es dann zur Stärkung nach dem Spiel auch einen obligaten Hallen-Toast. Und auch das gemeinsame Teamfoto durfte nicht fehlen. Mit dabei die in Natters wohnhaften TI-Spielerinnen Tina Plattner und Aidjan Imhof.
Leider hat es für die TI-Volley nicht zum Sieg gereicht, dafür für die Natterer Mädels zu einem weiteren tollen Volleyballerlebnis und dem einen oder anderen neuen Vorbild.

 

Auftakt für den Nockspitzcup 2020 am Samstag, den 18.01!

Die dreiteilige Rennserie des SV Natters und SC Mutters feiert dieses Jahr 10-jähriges Jubiläum und startet diesen Samstag, den 18.01.2020, auf der Muttereralm. Das erste Kinder- und Schülerrennen wird in der Form eines Riesentorlaufs (RTL) durchgeführt werden. Die genauen Infos findet man in der unten angehängten PDF-Datei.
Der SC Mutters und SV Natters freuen sich auf euer Kommen!

Sportliche Grüße,

Bernhard Raudaschl

Halbzeit bei der Schifördergruppe 2019/20

Am gestrigen Montag, dem 06.01.2020 (Dreikönigstag), fand die 9te von insgesamt 18 (ausgeschlossen der Einheit vorm Sichtungstermin) Schifördergruppen-Einheiten statt. Bei Kaiserwetter auf der Muttereralm waren fast alle Kinder (29 von 32) anwesend. Dieses Mal stand für die Kinder Buckelpiste, Kurzschwingen und Short-Carver am Programm. Wir möchten uns an dieser Stelle bei all den Kindern für die regelmäßige Teilnahme und bei unserem Trainerteam für ihren unglaublichen Einsatz bedanken

Nachtschifahren bei der Schifördergruppe?!

Berger Alm; Samstag, 04.01.2020, 18:20 Uhr - 18 Kinder der Schifördergruppe Mutters/Natters trafen sich bei der Talstation Berger Alm für eine ungewöhnliche Einheit. Für diesen Termin war eine Nachtschifahreinheit angesagt. Bei perfekten Pistenbedingungen und leichtem Schneefall fand eine zweistündige Einheit von 18:30 bis 20:30 Uhr statt. 

Die Rückmeldungen von Kindern und Eltern waren durchwegs positiv, weswegen wir auf jeden Fall versuchen werden eine solche Nachtschifahreinheit in Zukunft wieder zu veranstalten.

Sportliche Grüße,

Bernhard Raudaschl & Team. 

Gruppe Peter Stenico von links nach reachts - Matteo Stenico, Alessandro Bianchi, Max Oberwimmer, Max Haller, Philipp Fischer, Anna Haller & Thomas Pittl

Tolle Nachrichten zum Jahresabschluss

Die letzten Bälle in Natters sind fürs laufende Jahr geschlagen, doch das Volleyballjahr ist noch nicht zu Ende. Mit Maya und Madita wurden gleich zwei Spielerinnen des U14-Teams des SV Natters VVWM zu den ersten Lehrgängen des Tirolkaders 2016 einberufen. Trainiert wird vor und nach Weihnachten gemeinsam mit den besten U15 Spielerinnen Tirols.

Erfolgreicher Sichtungstermin!

Am vergangenen Samstag den 14.12.2019 präsentierten 6 Kinder ihre schifahrerischen Fähigkeiten den Sichtern der Schifördergruppe. Dabei beurteilten die Sichter Lukas Haller (Schischule Tirol Mutters/Natters), Andreas Prachensky (Vertretung für Hias Peer, SC Mutters) und Bernhard Raudaschl (Beirat Sektion Ski SV Raika Natters) ob die Kinder die Voraussetzungen erfüllen und bereit für die Schifördergruppe sind. 4 von den 6 Kindern wurden in die Schifördergruppe aufgenommen, wobei die anderen 2 noch zu jung waren (< 8 Jahre). Wir gratulieren den Kindern Fritz Benedikt, König Emma (unten im Bild), Mair Tobias & Matt Romina zur Aufnahme in die Schifördergruppe!
Somit nehmen insgesamt 32 Kinder in der Saison 2019/20 an der Schifördergruppe teil.

Auf eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison!

Sportliche Grüße,

Bernhard Raudaschl & Team

 

Meister-Playoff wir kommen!

Eingekleidet im neuen schwarz-gelben VVWM-Outfit ging es für den dritten Spieltag erneut nach Innsbruck. Nebst VC Volders hießen die Gegnerinnen wieder TI-Volley blau und VC Tirol 2. Vor zwei Wochen konnten gegen eben diese Teams zwei extrem knappe, aber umso wichtigere Siege eingefahren werden. Dies sollte natürlich wiederholt werden, im neuen Outfit erst recht.

Mit zwei Siegen gegen die direkten Konkurrentinnen aus Innsbruck konnte schon vor dem letzten Spieltag die Qualifikation zum Meister-Playoff der besten sechs Teams des Bundeslandes gesichert werden. Am letzten Spieltag geht es nun gegen die Teams auf Platz 1 und 3 gar noch um den Gruppensieg. Gespielt wird am 18. Januar 2020 wiederum in der Leopoldschulde in Innsbruck.

TI Volley blau - SV Natters VVWM 0:2 (18:25,22:25)
VC Tirol 2 - SV Natters VVWM 0:2 (20:25,29:31)

Eröffnung Christkindlmarkt Natters

Der Christkindlmarkt in Natters mit dem Standl des SV Natters öffnet am 5. Dezember um 19:00 seine Pforten. Wie jedes Jahr werden wir Euch mit Glühwein, Winterjack, Crepes und Zuckerwatte verwöhnen. Wir eröffnen die Glühweinsaison mit einem Girlsspecial und hochkarätiger Barbesetzung. Jakob, Sebi und Böani freuen sich auf Euren Besuch!

Um die Anzahl der Einwegbecher zu reduzieren bitten wir Euch selbst eine Tasse mitzubringen. Dies wird selbstverständlich mit einem Rabatt belohnt!

Auf eine besinnliche Vorweihnachtszeit!

Sportliche Grüße,

Alex & Team

Die Erfolgsgeschichte geht weiter!

Beim weiblichen U14 Volleyballteam des SV Natters läuft es zurzeit richtig rund. Nach einer Niederlage gegen die starken Mädels aus Inzing konnten am zweiten Spieltag zwei Siege gegen die TI-volley und den VC Tirol gefeiert werden. Mit einer starken Vorstellung von allen 7 Mädels wurde vor allem in den spielentscheidenden Ballwechseln das im Training gelernte Können eindrucksvoll gezeigt.

Wir sind stolz auf euch!

Sportliche Grüße,

Alex & Reto 

Wintersaison 2019/20 startet!

Liebe Mitglieder des SV Natters,

auch wenn der erste Schneefall schon wieder fast vergessen ist steht der Start in die Wintersaison vor der Tür. Wir haben dafür auch wieder das passende Trainingsprogramm bestehend aus Aufbaugruppe, Schifördergruppe inklusive Freeride/Freestyle Einheiten und Master-Class zusammengestellt.

Nähere Infos findet ihr im angefügten PDF und unter www.svnatters.at/schisnowboard/trainingsgruppen !

Auf eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison!

Sportliche Grüße,

Bernhard Raudaschl & Team

The Final Countdown 2019

Mit "The Final Countdown" der schwedischen Band Europe und einem Foto-Rückblick über die letzten 6 Jahre verabschiedete sich Peter Stenico als Obmann des SV Natters bei der Jahreshauptversammlung 2019.

Für alle, die sich den Film gerne noch einmal ansehen möchten, stellen wir hier den Link bereit!

Sportliche Grüße und bis bald :)

Neuer SVN Vorstand!

Liebe Mitglieder,

vielen Dank, dass ihr so zahlreich auf den Natterer Boden zu unserer Jahreshauptversammlung 2019 gekommen seid! Nach einer dreijährigen Funktionsperiode standen diesmal auch Neuwahlen auf der Agenda. Peter Stenico, der scheidende Obmann, bedankte sich bei seinem Team für die hervorragende Arbeit der letzten sechs Jahre und übergab das Zepter an Alexander Dummer, der nun mit seinem hochmotivierten Vorstand die Geschicke des SV Natters leitet.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung war es dem scheidenden Vereinsvorstand noch ein großes Anliegen, sich bei einigen Mitgliedern für ihr außerordentlich großes Engagement im Verein über viele Jahre in besonderer Form zu bedanken. Daher wurden Claudia Denifl aus Fulmpes, Erich Schröder und Anton Stern zu Ehrenmitgliedern des SV Natters ernannt.

Herzliche Gratulation an Alex Dummer & sein Team sowie an die Ehrenmitglieder des SV Natters!

Viele neue Termine im Kalender

Wie man bereits sieht, steht der Winter "in der Tür", daher haben wir unseren Kalender aktualisiert und prall gefüllt mit Schirennen (Nockspitzcup 2020, Dorf- & Vereinsmeisterschaft 2020) und unserem traditionellen Schiausflug. Auch für den BEACH CUP und das BEACH CAMP 2020 stehen die Termine bereits fest und sind eingetragen!

Viel Spaß bei den Aktivitäten des SV Natters!

Erfolgreicher Start in die Hallenvolleyballsaison

Ohne Satzverlust ging die letzte Saison zu Ende, ohne Satzverlust konnte auch der erste Spieltag der Gruppe A in Volders erfolgreich bestritten werden. Mit Siegen über die neu formierten Teams VC Raika Volders 2 (2:0, 25:14,25:18) und VolleyTeam WeerKolsass (2:0, 25:19,26:24) starten die Schützlinge des SV Natters gleich mal weit oben in der Tabelle.

Bereits am 30. November stehen dann die großen Volleyballvereine (ti-volley, SU inzingvolley und VC Tirol) am Speiseplan. Wir freuen uns schon auf spannende Fights am Netz!

Sportliche Grüße,

Alex & Reto

SPORTito 2019: Football ist Wahlsieger!!

Am letzten Tag von SPORTito 2019 baggerten & pritschten unsere Kids in der BEACH ARENA Natters was das Zeug hielt. Im Anschluss feierten wir gemeinsam eine kleine Geburtstagsparty für 5 Jahre SPORTito mit Kuchen und Kindersekt. Und am Ende wählten unsere SPORTitos ihre Lieblingssportart der heurigen Auswahl - wobei Pumptrack und Skateboard leider buchstäblich ins Wasser fielen und daher bei der Wahl nicht berücksichtigt wurden.

Der große Gewinner aus den 6 durchgeführten SPORTarten war ... FOOTBALL!!!

Wir bedanken und bei allen Kids & ihren Eltern und wünschen euch noch einen sportlichen Herbst!

Alle Fotos zu SPORTito 2019 auf www.svnatters.at/fotos

 

!! 10 Jahre NSC: Verschiebung auf Winter 2020 !!

Liebe MItglieder und Nockspitzcup-Fans,

der SC-Mutters und SV Natters haben die Verschiebung der NSC 10-Jahresfeier auf den kommenden Winter beschlossen. Ihr werdet dann rechtzeitig über die Details informiert.

Danke für euer Verständnis und sportliche Grüße,
Peter

SPORTito 2019: Football & Turmspringen :)

Unsere 2. Woche ist bereits vorbei, mit American Football hatten wir diesmal eine völlig neue Sportart für unsere SPORTitos im Programm - und mit Trainer Alex machte es sichtlich großen Spaß!!! www.svnatters.at/fotos

Am Freitag rundete Turmspringen auf der USI mit Trainer Misi die 2. SPORTito-Woche ab. Um die Privatsphäre unserer SPORTitos zu schützen, haben wir hier auf das Fotografieren verzichtet.

Infos zu Woche 3 folgen in Kürze!!!

SPORTito 2019 - Parkour outdoor

Am Freitag, 13.09., fand bereits die 3. Trainingseinheit von SPORTito 2019 statt und unsere SPORTitos trafen sich mit Lukas von der 4 Elements Academy (Hall i. T.) am Waldspielplatz in Natters. Parkour (nicht zu verwechseln mit Parcours!) outdoor stand auf dem Plan ... und die Kids lernten, ohne Berührung von Ellenbogen, Knie und Hüften über natürliche Hindernisse zu schweben ... oder quasi ;) Und bei dem ein oder anderen SPORTito wurde die Begeisterung für diese Sportart entfacht!!

Alle Fotos zur Parkour Einheit auf www.svnatters.at/fotos

SPORTito 2019: KuK bleibt ein Dauerbrenner!

Am Mittwoch ging die 2. Trainingseinheit von SPORTito 2019 über die Bühne ... und KuK mit Kathi & Jakob ist und bleibt unser SVN Dauerbrenner!

Alle Fotos zum Training findet ihr auf www.svnatters.at/fotos

Am Freitag folgt dann Parkour outdoor - Treffpunkt ist am Waldspielplatz in Natters!

Kraftvoller Auftakt von SPORTito 2019

Jasmin, unsere Toso X Trainerin, hat den 20 SPORTitos im Alter zwischen 6 und 12 Jahren viel abverlangt und die Kids kamen beim Training ordentlich ins Schwitzen ... und Lachen :) ... denn wie immer, spielt der Spaßfaktor bei SPORTito auch heuer eine ganz große Rolle ...

Alles Fotos zur Toso X Einheit findet ihr auf www.svnatters.at/fotos

Viel Spaß beim Surfen! Am Mittwoch geht's mit KuK weiter ...

DANKE für ein wunderschönes Sattelbergalm-WE :)

Nach zwei Jahren witterungsbedingter Pause konnte heuer endlich wieder unser traditionelles Berg- bzw. Hüttenwochenende am Ende der Sommerferien stattfinden! Für unseren Vereinsausflug reservierten wir diesmal die wunderschöne Sattelbergalm auf "gefahrlosen" 1.637 m und wurden mehrfach belohnt: das Wetter spielte perfekt mit, und auch die freundliche Bedienung und die hervorragende Küche ließen keine Wünsche der knapp 30 kleinen und großen SVN Mitglieder offen! Wir verbrachten ein traumhaftes, lustiges Wochenende mit teils zweifacher Gipfelbesteigung des 2.115 m hohen Sattelbergs und fanden ganz nebenbei unzählige Kilos an Steinpilzen und Eierschwammerln - noch vor den Italienern ;) 

Herzlichen Dank an alle, die dabei waren und dieses Wochenende zu einem so gelungenen Event machten!

Alle Fotos auf www.svnatters.at/fotos

 

SVN is UNSTOPPABLE!!

Wenn auch du nicht zu stoppen bist, unaufhaltbar deinen Zielen nachjagst, dich Sport unaufhaltsam antreibt, du also einfach nur UNSTOPPABLE bist, dann ist das brandneue SVN Shirt - designed by rebekka ruétz - genau das richtige für dich!!!

Erhältlich in dunkelblau, in den Kindergrößen 9-11J und 12-14J (EUR 25,-/Stk.) sowie von XS-XL (EUR 35,-/Stk.)!

Sichere dir dein ultimatives UNSTOPPABLE Shirt von rebekka ruétz ASAP bei info@svnatters.at!

In diesem Sinne ... stay UNSTOPPABLE :)

Gelungener Saisonabschluss

Am Sonntag den 30. Juni fand zum ersten Mal ein Kids Beach Cup in der Beach Arena Natters statt. Mit dabei waren neben drei Teams aus dem eigenen Nachwuchs auch zwei Teams aus Inzing und eines aus Innsbruck.

In hochkarätigen Spielen in der Hitze holten sich die Mädels aus Inzing den Sieg vor den Gästen aus Innsbruck. Die heimischen Mädels und Jungs belegten die Plätze drei bis fünf.

Gratulation an alle SpielerInnen!

Sportliche Grüße,

Alex & Reto

SVN goes Wings for Life

Dank einer absolut spontanen und ebenso genialen Idee von Barbara & Kilian Wolf, die erst heute Vormittag das Team "SV Natters" für den WINGS FOR LIFE WORLD RUN angemeldet hatten, fanden sich 6 motivierte und ambitionierte AthletInnen unseres Sportvereins um 13 Uhr beim weltweit gleichzeitigen Start für den Lauf ein. Das CATCHER CAR startete eine halbe Stunde später und Kilian, Pipo, Barbara & Barbara, Claudia und Elke spulten so lange ihre Kilometer runter, bis das Catcher Car sie eingeholt hatte. Insgesamt nahmen weltweit 120.054 StarterInnen am World Run teil und liefen für den guten Zweck - Spenden für die Rückenmarksforschung zu sammeln!

Die SiegerInnen des heurigen Wings for Life World Run kamen beide aus Russland, bei den Damen schaffte Nina Sarina in Zug (Schweiz) mit 53,7 km die größte Distanz, bei den Männern kam Iwan Motorin in Izmir (Türkei) in 4:01 auf 64,3 km - ehe auch ihn das Catcher Car als letzten eingeholt hatte!

Hier in Natters hat es trotz winterlicher Verhältnisse allen SVN TeilnehmerInnen riesigen Spaß gemacht und ein schöner Spendenbetrag für WINGS FOR LIFE ist ebenfalls zusammengekommen!

 

Perfekter Saisonabschluss

Am 4. Mai stand der Finaltag im unteren Playoff der U11 weiblich der Tiroler Volleyballmeisterschaften in St. Johann am Programm. Mit einer bisher perfekten Saison (ungeschlagen ohne Satzverlust in 7 Spielen) im Gepäck war die Erwartungshaltung für den Abschlussspieltag dementsprechend hoch.

In eindrucksvoller Manier konnten die Mädels der Volleyballvereinigung westliches Mittelgebirge die Siegesserie fortsetzen und in den Spielen gegen den VC St. Johann, SV Silz und VC Klafs Brixental jeweils mit 2:0 gewinnen. In den drei Spielen zeigten alle 6 Mädels eine geschlossen starke Teamleistung, die Lust auf mehr macht.

Wir sind extrem stolz auf euch und freuen uns schon auf die kommende Saison!

Sportliche Grüße,

Alex & Reto

Letzter Spieltag der Saison

Nachdem das U12 Team der Volleyballvereinigung am Finaltag des Unteren Playoffs der Meisterschaft gegen die Mannschaften aus dem Brixental und aus Mils die Sasion mit zwei Niederlagen und dem 6. Gesamtrang beenden musste, gehts am Samstag den 4. Mai für die Mädels der U11 zum Finaltag nach St. Johann.

Bisher ungeschlagen und ohne Satzverlust heißt das Ziel ganz klar Tabellenführung verteidigen und die Meisterschaft mit dem Sieg im unteren Playoff beenden.

Als Vorbereitung und Orientierung nach oben hin waren vergangene Woche die U11-Mädels aus Inzing (derzeit Tabellenrang 2 im oberen Playoff) in Natters zu Gast. Danke an dieser Stelle fürs Kommen und holt euch den Meistertitel!

Sportliche Grüße,

Alex & Reto

Frühjahrsputz am Beachplatz

Trotz fast winterlichen Temperaturen waren viele fließige HelferInnen am vergangenen Sonntag am Beachvolleyballplatz in Natters um diesen in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Es wurde eifrig gerecht, geschaufelt und gejätet.

Im Anschluss an diese tolle Aktion gab es noch einen wärmenden Griller beim Alex in der Garage. Wir bedanken uns hiermit nochmals ganz herzlich bei allen Helfern!

Bis bald im Sand!

Alex & Reto

Großes BC Finale am 17.03. mit PRTL

Witterungsbedingt musste das BC Finale von Rinn nach Mutters verlegt werden, und so veranstaltete der SC Mutters am Sonntag, den 17.03. ein großartiges Finale mit einem PRTL. Wunderschönes Wetter, frühlingshafte Temperaturen und ein sympathischer Rennmodus sorgten für einen krönenden Abschluss der BC Rennserie 2018/19. Vom SV Natters waren noch einmal 3 RennläuferInnen am Start, die Gebrüder Mairoser waren wegen ihrer Teilnahme an den Figl-ÖM 2019 leider verhindert.

Mehr unter www.svnatters.at/schisnowboard/bezirkscup

Ein herzliches Dankeschön an die drei super Trainer der Trainingsgemeinschaft Westliches Mittelgebirge, Christoph & Dani & David, die mit viel Leidenschaft und großer Sympathie unsere SVN Rennkinder den ganzen Winter durch gecoacht und trainiert haben!!!

Volleyball U12 Spieltag in Natters

Am Heimspieltag der U12 in der Volksschule Natters mussten wir uns in zwei spannenden Spielen gegen die Mannschaften aus Schwaz und St. Johann jeweils 1:2 geschlagen geben. Durch die Satzgewinne in beiden Spielen finden wir uns derzeit auf Tabellenplatz 3 wieder. 

Nähere Infos zum Spieltag gibts unter www.svnatters.at/volleyball/kinder

Schon am kommenden Samstag gehts mit dem Heimspieltag der U11 weiter. Hier gilt es den ersten Tabellenplatz zu verteidigen.

Wir freuen uns auf euren Besuch in der Halle!

Sportliche Grüße,

Alex & Reto

SVN Saisonabschluss 2019: ISCHGL ...

... Relax. If you can :)

Wir hatten einen großartigen Saisonabschluss in Ischgl! Herzlichen Dank an alle, die dabei waren und den Ausflug wieder einmal einzigartig machten :) Alle Fotos zum Schitag auf www.svnatters.at/fotos

Der Bereich Schi/Snowboard geht in die wohlverdiente Verschnaufpause ... wir melden uns dann wieder zeitnah mit unserem SVN Frühlings-/Sommerprogramm!

 

Tabellenführung verteidigt!

Die Volleyballmädels der Volleyballvereinigung westliches Mittelgebirge konnten beim Heimspieltag ihre Tabellenführung in der Liga U11 weiblich /Unteres Playoff eindrucksvoll verteidigen. Vor den Augen zahlreicher Zuschauer, darunter auch Bürgermeister Karl-Heinz Prinz und SV Natters Ehrenobmann Wolfgang Raudaschl, konnten zwei sichere 2:0-Siege gegen die Youngstars aus Inzing heimgespielt werden. Vor dem Abschlussspieltag am 4. Mai in St. Johann steht die Mannschaft somit noch ungeschlagen an der Spitze, dicht gefolgt von den Mädels aus St. Johann. Davor geht es jedoch für die U12 Mannschaft am 6. April in Innsbruck ans Eingemachte.

Wir freuen uns auf spannende und erfolgreiche Abschlussspieltage!

Sportliche Grüße,

Alex & Reto

2 Heimspieltage der Volleyball Kinder in Natters
Am 17.3.2019 und 23.3.2019 ist der SV Natters Veranstalter von zwei Turnieren in der U12 und U11 Serie B der aktuellen Volleyballnachwuchsmeisterschaft.
Nach drei bisher perfekten Spieltagen sind die Mädels und Jungs der Volleyballvereinigung westliches Mittelgebirge noch ungeschlagen und wollen diese Serie in der Heimathalle fortsetzen.
Sowohl für die U12 als auch für die U11 Mannschaft stehen jeweils zwei Spiele auf dem Programm.
 
Wir freuen uns, euch in der Turnhalle Natters begrüßen zu dürfen und euch das Gelernte zu zeigen!
 

 
Sportliche Grüße,
Alex & Reto

Downloads

2020_SVN_NSC_1_Ergebnisliste