Schi- und Snowboardausflug

Saisonabschluss 2019: Natterer Familienschitag in Ischgl

Der Bus von NATTERER Reisen war ausgebucht, die Stimmung gewohnt ausgelassen, die Sonne lachte vom Himmel und Pisten & Gelände waren (fast) perfekt. Durch den heftigen Schneefall am Vortag blieben einige Lifte/Pisten leider gesperrt und somit blieb uns auch die "Schmuggler-Runde" in die Schweiz verwehrt :(

Aber wir wären nicht wir, wenn wir uns deshalb (und wegen den "zigtausenden" anderen Schifahrern) den Spaß verderben ließen ;) 

Steckbrief zum Ausflug:

Datum: Samstag, 16. März 2019 

Teilnehmer: 47 Personen 

Abfahrt: 7.30 Uhr beim Gemeindeamt Natters


Ziel: ISCHGL - Relax. If you can!

Programm: ganz so, wie jeder wollte - manch' einer ging's eher gemütlich an, andere machten ein paar Pistenkilometer!

Après-Ski: beim Heustadl und in der casa stenico

Rückkehr: 19 Uhr wieder beim Gemeindeamt


Fazit: ... wenn amal no so hamkummst, hamkummst, san ma g'schiedene ... ;)

Alle Fotos zum Ausflug auf www.svnatters.at/fotos, hier erste Impressionen ...

 

Saisonabschluss 2018: Natterer Familienschitag am Arlberg (17.03.)

Der Bus von NATTERER Reisen war voll bis auf den letzten Platz, die Stimmung gewohnt ausgelassen, die Sonne lachte allen schlechten Wettervorhersagen zum Trotz vom Himmel und Pisten & Gelände waren perfekt. Somit ein absolut gelungener Saisonabschluss des SV Natters am Arlberg :) 

Steckbrief zum Ausflug:

Datum: Samstag, 17. März 2018 

Teilnehmer: 51 Personen 

Abfahrt: 7.30 Uhr beim Gemeindeamt Natters


Ziel: St. Anton am Arlberg

Programm: ganz so, wie jeder wollte - manch' einer ging's eher gemütlich an, andere bewältigten den berühmten "Weißen Ring"!

Après-Ski: beim Mooserwirt und beim Nachbarn gegenüber

Rückkehr: 18.30 Uhr wieder beim Gemeindeamt


Wehrmutstropfen: leider wurde Iris Prinz bei ihrem ersten SVN Ausflug auf der Piste niedergefahren und verletzt :( Wir wünschen Iris eine baldige Genesung!

Fazit: Glaube nie dem Wetterbericht ;)

Alle Fotos zum Ausflug auf www.svnatters.at/fotos, hier erste Impressionen ...

Der Hochnebel lichtet sich ... die Freude über den unerwarteten Sonnenschein und die perfekten Pisten ist bei allen groß!

Schindlerkar - no problem ;) eh klar!

Der Weiße Ring - no problem für die flotten Mädels, eh klar ;)

 

Saisonabschluss 2017: SVN Schiausflug nach Obergurgl (18.03.) 

Dieses Jahr ging es zu Saisonende an das Ziel unseres ersten Familienschitags im Jahr 2014 - nach Obergurgl. Und auch wenn diesmal das Wetter nicht ganz so mitspielte, fuhren trotzdem knapp 60 gugelaunte kleine und große Schifahrer_innen mit 2 Bussen von NATTERER Reisen mit. 

Steckbrief zum Ausflug:

Datum: Samstag, 18. März 2017

Teilnehmer: 60 Personen 

Abfahrt: 7.30 Uhr beim Gemeindeamt Natters


Ziel: Obergurgl - back to the roots ;)

Mittagessen: ungezwungener Treffpunkt um 12 Uhr beim neuen Cross Point, wo wir vorzüglich speisten und die kids eine Runde "Playstation" einlegten. Weitere Stationen: Hohe Mut Alm, Nederhütte und Aprés Ski in der Casa Lupo!

Rückkehr: 18.30 Uhr wieder beim Gemeindeamt


Fazit: ... das Wetter muss nicht unbedingt schön sein, um einen strahlenden Tag zu erleben! 

Alle Fotos zum Ausflug auf www.svnatters.at/fotos, hier erste Impressionen ...

Herzlichen Dank an NATTERER Reisen für die bequeme und sichere Fahrt nach Obergurgl und retour!

Strahlende Gesichter auf der Piste ...

... und beim Cross Point :)

 

Saisonabschluss 2016: SVN-Familienschitag in Ischgl (19.03.)

Dieses Jahr fuhren wir mit 2 (!) Bussen von NATTERER Reisen nach Ischgl - RELAX if you CAN! Getreu diesem Motto - bei strahlendem Sonnenschein und absolut perfekten Pistenverhältnissen - verbrachten wir einen traumhaften und abwechslungsreichen Schitag!

Steckbrief zum Ausflug:

Datum: Samstag, 19. März 2016

Teilnehmer: 80 (!) Personen 

Abfahrt: 7.30 Uhr beim Gemeindeamt Natters


Ziel: Ischgl - RELAX if you CAN :)

Mittagessen: ungezwungener Treffpunkt um 12 Uhr beim Alpenhaus Ischgl (neben Bergstation Idalp)

Samnaun, Schweiz: verschiedene Gruppen machten sich am Vormittag bzw. nach dem Mittagessen auf, um die berüchtigte "Schmugglerrunde" nach Samnaun und retour zu erleben.

Rückkehr: 18.30 Uhr wieder beim Gemeindeamt


Kids & Fun: Tini und Bernie, 2 Schilehrer der Schischule Mutters Natters, begleiteten uns und erkundeten am Vormittag gemeinsam mit den Mädchen und Burschen das unglaubliche Schigebiet.

Fazit: ... des war so a schener Tag, schalalalala, des war so a schener Tag ...

Alle Fotos zum Ausflug auf www.svnatters.at/fotos, hier erste Impressionen ...

Talstation Silvrettabahn um 9.30: "Humor ist, wenn man trotzdem lacht" ;)

SVN pur - sonst keine Menschenseele weit und breit :)

Ischgl - RELAX if you CAN: Yes, we CAN!

Yes, we can too!

 

Saisonabschluss 2015: Natterer Familienschitag am Arlberg (15.03.)

Der Bus von NATTERER Reisen war voll bis auf den letzten Platz, die Stimmung gewohnt ausgelassen, die Sonne lachte - wie gewohnt - vom Himmel und die Pistenbedingungen waren top. Der Saisonabschluss des SV Raika Natters am Arlberg bot alles, was ein Schifahrerherz glücklich macht! 

Steckbrief zum Ausflug:

Datum: Sonntag, 15. März 2015 

Teilnehmer: 50 Personen 

Abfahrt: 7.30 Uhr beim Gemeindeamt Natters


Ziel: St. Anton am Arlberg

Mittagessen: ungezwungener Treffpunkt um 12 Uhr beim Kandahar-Restaurant (Bergstation Galzig-Bahn)

Après-Ski: bei der Rodel-Hütte inklusive Live-Musik (oder Live-Unmusik ;)

Rückkehr: 18.00 Uhr wieder beim Gemeindeamt


Kids & Fun: Felix und Philipp, 2 Schilehrer der Schischule Mutters Natters, begleiteten uns und erkundeten gemeinsam mit den Mädchen und Burschen das unglaubliche Schigebiet.

Wehrmutstropfen: leider hat sich Leon Pascher beim Buckelpistenfahren am Rücken verletzt, wir wünschen ihm eine schnelle Genesung!

Alle Fotos zum Ausflug auf www.svnatters.at/fotos, hier erste Impressionen ...

 

 

 

Saisonabschluss 2014: Schi- und Snowboardausflug nach Obergurgl (09.03.)

Bei traumhaft schönem Wetter starteten wir pünktlich mit einem vollen Bus von NATTERER Reisen um 7.30 Uhr beim Gemeindeamt Natters. In Obergurgl angekommen, bildeten sich gleich ein paar Gruppen mit gemeinsamen Zielen. So konnte jeder das Schigebiet auf seine Art und Weise erkunden und genießen. Die meisten der mitgekommenen Mädchen und Burschen haben sich mit den drei Schilehrern der Schischule Mutters Natters - Philipp, Simon und Bernie - zum Schifahren und Carven aufgemacht.

Zum vorgeschlagenen Treffpunkt sind dann alle gern gekommen, und bei herrlichem Sonnenschein konnten wir die verdiente Mittagspause auf der Terrasse genießen, während die Kinder im Schnee rutschten und spielten. Auch am Nachmittag stand bei den meisten noch einmal Schifahren am Programm – die Pistenbedingungen waren perfekt – und pünktlich um 15.30 Uhr starteten wir mit dem Bus wieder Richtung Natters.

Fazit: Ein absolut gelungener Frühlingsschitag, Wiederholung 2015 gewünscht!